db.Zucht

Genetik ohne Kompromisse

Der db.77® gehört zu den am meisten eingesetzten Ebern in Deutschland und bietet in geeigneten Betrieben ideale Perspektiven für eine hohe Rentabilität in der Schweinemast.


db.77® ist Teil unserer EBER-STRATEGIE 2020: Erfahren Sie, wie wir mit Hilfe dieser Strategie den passenden Eber für Ihren Betrieb finden.


Der db.77® ist ein rein­­­­erbiger, stress­stabiler End­produkt­eber aus der Pietrain-Familie.
Er ­besticht durch ­seinen Fleischreichtum, ­seine vitalen Ferkel und durch extrem hohe ­Wüchsigkeit.  db.77® ist die Top-­Entscheidung für alle Landwirte, …

  • die ihren Betrieb kompromisslos auf Leistung ausgerichtet haben und ihren Tieren eine stabile Umgebung auf hohem Niveau bieten können

  • die mit einem eingespielten Team arbeiten

  • denen maximaler Fleischreichtum und hervorragende Fleisch­beschaffenheit wichtig ist

  • die auf hervorragende Futterverwertung Wert legen

Eine intensive Prüfung ­sichert den ­hohen Zuchtfortschritt des db.77®

  • Hoher Gesundheitsstatus
  • Scharfe Selektion: Harte Prüfung unter ­­Praxis­bedingungen durch die zentrale Prüfstation Spranz
  • Umfangreichstes Nachkommen­­prüf­programm in Deutschland
  • Zentrale Zuchtwertschätzung mit ­optimaler ­Gewichtung der ökonomisch wichtigen Merkmale

Die folgenden Eigenschaften zeichnen db.77® aus

  • Reinerbiger, stressstabiler Endprodukteber aus der Pietrain-Familie
  • Überragende Zunahmen
  • Vitale Ferkel
  • Leistungssicherer Schlachtkörper
  • Beste Fleischqualität
  • Sehr gute Futterverwertung

Marktgerechte Fleischqualität

Die Schlachtkörper zeichnen sich durch geringe Speckauflage bei herausragender Fleischtiefe aus. Das prädestiniert den db.77® für die Vermarktung über AutoFOM-Systeme. Schinken-, Lachsgewichte und Bauchfleischanteil liefern höchste Indexpunkte. Gemessen an Pietrains anderer Zuchtprogramme zeigen db.77®-Nachkommen hohe IMF-­Gehalte.

Leistungsdaten aus unserer Leistungsprüfanstalt

Durch die zentrale, unternehmenseigene Leistungsprüfungs­anstalt können wir harte Prüfungen unter ­Praxisbedingungen durchführen und entsprechend scharf selektieren. Die Daten von fast 1.700 Reinzuchtebern zeigen das enorme Potential vom db.77®:

Tageszunahme (g) 1.125
Futteraufnahme (kg/d) 2.316
Futterverwertung (kg/kg) 2,08
A-Scan US Speck (mm) 5,92
A-Scan US Fleisch (mm) 69,4
B-Scan US Fettauflage (mm) 10,2
B-Scan US Muskeltiefe (mm) 69,4
Testgewicht (kg) 120

Nachkommenprüfprogramm

Wir betreiben das ­umfangreichste Nachkommen­­prüf­programm in Deutschland. Im letzten Jahr wurden fast 60.000 Schlachtdaten von Tieren indivi­duell dem Vater zugeordnet:

Tägliche Zunahme (g) 912,9
Schlachtgewicht (kg) 94,8
Speckmaß (mm) 13,7
Fleischmaß (mm) 64,8
MFA (%) 60,2
Schinken (kg) 18,63
Schulter (kg) 9,12
Lachs (kg) 7,39
Bauchfleischanteil (%) 59,07
Index (Punkte/kg) 1,01

Der Umweltkönig

Dank hervorragender Futterverwertung und hohen Tageszunahmen produzieren Nachkommen vom db.77® wenig Gülle. So punkten db.77® sowohl mit Wirtschaftlichkeit als auch mit einem schonenden Umgang mit der Natur: Sie sparen am Flächen­bedarf und das Grundwasser wird weniger belastet.

Um unterschiedliche Betriebsbedingungen optimal zu bedienen, bieten wir db.77® auch in speziell selektierten Varianten an

Der Teamplayer ist der ruhige, umgängliche Bruder des db.77®  für alle Landwirte, die …

  • einen robusten Eber haben möchten, der ­dennoch die begehrten Pietrain-Schlachtkörper liefert
  • im Stall Verhaltensauffälligkeiten ­haben z. B. Schwanzbeißen)
  • einen einfacheren Umgang mit ihren Tieren schätzen und mehr Ruhe in der Bucht wünschen

db.7711 steht für eine Auswahl besonders geruchsarmer Eber aus unserer erfolgreichen db.77®- Vaterlinie.

  • db.7711- Eberferkel können ohne Kastration mit einem minimalen Risiko für Ebergeruch gemästet werden.

Leistungsprüfung, Selektion und Qualitätssicherung
auf höchstem Niveau

Mit der ›EBER-STRATEGIE 2020‹ stellt BHZP Ihre Betriebs­bedingungen in den Mittelpunkt und setzt sich dafür intensiv mit Ihrem Betrieb aus­einander. Denn die unterschiedlichen Ebergenetiken haben ganz ­unterschiedliche ­Anforderungen an die Betriebs­bedingungen, um ihre Stärken voll ­auszuspielen und Höchstleistungen zu liefern.

Im persönlichen Gespräch, das idealerweise durch die Betriebs­analyse mit vzf:professional begleitet wird, finden wir heraus, ob db.77® der ideale Eber für Ihren Betrieb ist oder ob eine andere unserer Genetiken noch besser zu Ihnen passt.