db.Zucht

Der Wachstumsgarant: Genetik clever kombiniert

Der Eber db.86® ist ein Kreuzungseber, der die Stärken der Pietrainlinie db.77® mit denen der Duroclinie db.08 des BHZP kombiniert.

Dieser robuste Endprodukteber bringt äußerst vitale und wüchsige Nachkommen mit gutem Schlachtkörper und extrem hohen Zunahmen bei guter Futterverwertung hervor. Damit bieten die Nachkommen des db.86® die beste Basis für die rundlaufende Schweinemast. Eine intensive Prüfung sichert den hohen Zuchtfortschritt des db.86®

db.86® in der Praxis

Die sehr guten Leistungen von 1.804 untersuchten Tieren im Nachkommen-Prüfprogramm 2009 belegen das große Potenzial des db.86®.

Tägliche Zunahme (g) 896
Schlachtgewicht (kg) 94,32
Speckmaß (mm) 16,3
Fleischmaß (mm) 59,6
MFA (%) 55,7
Schinken (kg) 17,78
Lachs (kg) 6,90
Bauchfleischanteil (%) 51,53
Index (punkte /kg) 0,974

Vorteile

  • Hoher Gesundheitsstatus
  • Scharfe Selektion: Harte Prüfung unter Paxisbedingungen durch die zentrale Prüfstation Spranz
  • Intensives Nachkommenprüfprogramm
  • Zentrale Zuchtwertschätzung mit optimaler Gewichtung der ökonomisch wichtigen Merkmale